Dresden

Königreich Sachsen - 336.440 Einwohner (1895)


Express - Compagnie

Gegründet als Dienstmanns-Institut im September 1861. Ab November 1861 wurden Abonnementsmarken zu ermäßigten Preisen abgegeben, das Dutzend Groschenmarken für 72 Pf. Die Marken wurden nicht entwertet.

18 verschiedene Marken



Express - Packet - Verkehr

Gegründet 1885 durch den Königlich Sächsischen Hofspediteur Eduard Geuck & Co., der bereits seit 1856 Speditions- und Dienstmanns-Institute unterhielt. 1895 übernahm Paul Joly das Unternehmen, bei Eintritt des Teilhabers Philipp 1898 neue Firmierung DRESDNER PACKETFAHRT, ab Februar 1906 - Philipp & Co. Die Verwendung von Marken ist bis 1916 nachgewiesen. Das Unternehmen bestand noch 1932.

41 verschiedene Marken


Dresdner Verkehrs - Anstalt HANSA

Gegründet am 1.Dezember 1886 durch C.Eckhoff, ging die Anstalt im Februar 1888 an Fürchtegott David Süring. Geschlossen am 31.März 1900.
Von der Reichspost an den Unternehmer gezahlte Entschädigung 226.523,76 Mark.

114 verschiedene Marken



Dresdner Transport - und Lagerhaus - AG

Vormals G.Thamm; über Gründung und Schließung dieses Unternehmens ist Näheres nicht bekannt. Die Verwendung von Marken ist für die Zeit von 1898 bis 1908 nachgewiesen. Das Unternehmen bestand noch 1934.

8 verschiedene Marken


Gemeinnütziger Verein Stadtbriefbeförderung

Gegründet im September 1911 durch Franz Meusel u.a. Es bestanden Verbindungen zu dem im Jahre 1908 in Leipzig gegründeten "Verein Stadtbriefbeförderung" von Ernst Grütter. Nach Strafverfahren und Verurteilung geschlossen Anfang 1912.

2 verschiedene Marken

zurück